Event Technologie 4.0 #inspiration
Online-Event Fach- & Führungskräfte

4. Juni 2020

Online-Event

Nachhaltige Energie-Versorgung in der Telekommunikationsbranche

Ihre Ansprechpartnerin

Leonie Bartels

Eventmanagement

Nachhaltige Energie-Versorgung in der Telekommunikationsbranche

Datum und Uhrzeit

Do. 04.06.2020
11:00 - 12:15 Uhr


Telekommunikation gehört zur „kritischen Infrastruktur“, nicht nur fürs Home Office und fürs Binge Watching. Immer höhere Anforderungen der Nutzer (mehr Bandbreite, weniger Funklöcher, bessere Qualität, …), die z.B. auch durch das neue 5G-Netz abgedeckt werden, erfordern immer höhere Leistungen der Telekommunikationsanbieter. Dies betrifft insbesondere die Sendeleistung im Mobilfunk, aber auch Rechenleistung in den Rechenzentren. Zugleich sind die Anbieter sehr an einer klimafreundlichen Bereitstellung dieser Leistungen interessiert: Nicht nur die gesellschaftliche Erwartung, sondern auch die soziale Verantwortung und langfristige wirtschaftliche Erwägungen schieben die Nachhaltigkeit weit nach oben auf der Prioritätsliste für die Energieversorgungs-Strategie der Branche, insbesondere der Branchenführer.

Der Vortrag befasst sich mit den Herausforderungen, aber vor allem auch mit Lösungsansätzen für diese: Energie-Versorgung, Energie-Einsparung und Energie-Management sowie „disruptive“ Entwicklungen und Ideen werden dargestellt und zur Diskussion gestellt.



Der Referent:
Dr. Martin Kurze ist ein erfahrener Innovationstreiber mit einem soliden Hintergrund in Informatik. Er promovierte in diesem Gebiet an der Freien Universität Berlin 1998, wo er zuvor auch einen Abschluss in Chemie erreichte. Er forscht seitdem im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion, Software-Engineering und im Innovation Scouting und ist im Innovationsmanagement aktiv. 1997 trat er in die Innovations-Einheit der Deutschen Telekom ein, wo er zahlreiche Innovationsprojekte leitete und Forschungsprogramme initiierte. Heute arbeitet er im „Vorstandbereich Technologie & Innovation“ der Deutschen Telekom, z.B. an den Themen 5G, Edge-Cloud, Künstliche Intelligenz und Robotik sowie derzeit schwerpunktmäßig an nachhaltigem Energie-(Versorgungs-)Management.

Das Unternehmen:
Die Telekom bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz/Breitband, Mobilfunk, Internet und Internet-TV für Privatkunden sowie Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in mehr als 50 Ländern mit weltweit rund 211.000 Mitarbeitern vertreten. Damit wir auch weiterhin erfolgreich sein können, entwickeln wir uns schon heute von der klassischen Telefongesellschaft hin zu einer Servicegesellschaft ganz neuen Typs. Das Kerngeschäft, also der Be- und Vertrieb von Netzen und Anschlüssen, bleibt dabei die Basis. Aber zugleich engagieren wir uns offensiv in Geschäftsfeldern, in denen sich für uns neue Wachstumschancen eröffnen.

ABLAUF
11:00 Uhr Beginn des Online-Events
11:00 Uhr Begrüßung durch Uwe Jens Neumann von Hamburg@work
11:15 Uhr Impulsvortrag von Dr. Martin Kurze von der Deutschen Telekom
12:00 Uhr: Q&A 
12:15 Uhr: Ende des Online-Events

WEBINAR-TOOL
Das Online-Event wird über Cisco Webex stattfinden.

ANMELDUNG
Auf der rechten Seite kannst du dich für das Online-Event anmelden. Die Teilnahme an diesem Online-Event ist für unsere Mitglieder kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich! Sie dauert nur wenige Sekunden und du erhälst direkt eine Bestätigung. Die Einwahldaten für das Online-Event senden wir dir kurz vor der Veranstaltung per E-Mail. 

Hamburg@work Mitglieder loggen sich bitte wie gewohnt für die Anmeldung mit ihrem persönlichen Hamburg@work Account im Mitgliederbereich ein.

RICHTLINIEN FÜR DAS ONLINE-EVENT
Um ein reibungsloses Online-Event zu gewährleisten, nimm dir vor Beginn ca. 5-10 Minuten Zeit für die Einwahl und eventuelle Installation der Videokonferenz-Software. Schalte dich gerne per Webcam ein, dein Mikrofon sollte bitte aus sein. Ausgenommen von der Stummschaltung sind der Moderator und Keynote-Speaker. Wenn du Fragen oder Wortmeldungen hast, nutze gerne den Chat. Unser Moderator wird dich dann entsprechend aufrufen. 


Das Coronavirus stellt uns alle vor neue Herausforderungen, krempelt unseren Alltag sowie unser Arbeitsleben um. Das Team von Hamburg@work versucht das Beste aus der Situation zu machen und sie als Chance zu begreifen. Während wir nun alle unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres absagen mussten, haben wir in Windeseile versucht, unser Angebot umzustrukturieren: Wir bieten ab sofort unsere Events als digitale Veranstaltungen an.