Event Technologie 4.0 #inspiration
Online-Event AI Club Hamburg

13. August 2020

Online-Event

AI Einführungs-Workshop

Ihre Ansprechpartnerin

Leonie Bartels

Eventmanagement

AI Einführungs-Workshop mit Steffen Maas

Datum und Uhrzeit

Do. 13.08.2020
09:00 Uhr - 13:00


„Künstliche Intelligenz“ (KI) oder auf englisch Artificial Intelligence (AI) ist inzwischen sowohl in unserem Privatleben als auch im Geschäftsleben angekommen. Es wird Zeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, um zu verstehen, was AI ist, was es kann und welche Relevanz es für das eigene Unternehmen hat.

Ziel des Workshops ist es, in kurzer Zeit ein Verständnis des Themas AI zu vermitteln, die Technologie und die Möglichkeiten der Anwendung von AI zu verstehen und die Relevanz für das eigene Unternehmen zu bewerten.

Der Einführungsworkshop richtet sich an alle Beteiligten und Rollen in Unternehmen und bildet die Basis für die Nutzung von AI Technologien im Unternehmen. Mit kleinen Übungen bekommen die Teilnehmer ein Gefühl für die Technologie und die damit verbundenen Möglichkeiten.
 

Inhalte:

AI als Technologie (90 min)

  • Begriffsdefinition: Was ist AI?
  • Exponentielle Entwicklung von AI
  • Wie funktioniert AI?
  • Deep Dive: AI, ML, DL
  • Übung: Ein ML-Modell selbst trainieren

 

AI im Geschäftsumfeld (90 min)

  • Möglichkeiten von AI
  • Ausgewählte AI Anwendungsfälle erklärt
  • Übung: AI Anwendungsfälle finden und bewerten
  • Implementierung von AI
  • AI Risiken

 

Der Workshop ist Teil einer Workshop-Reihe von AI.HAMBURG mit dem Ziel, Firmen an das Thema AI heranzuführen und die Umsetzung von AI Projekte zu fördern. Der Folgeworkshop AI Strategie findet am 27.08.2020. statt.

Hier geht es zur Anmeldung für den AI Strategie-Workshop.

 

Dauer des Workshops: 2 x 90 Minuten

Kosten: 50,00 Euro pro Person. Für Mitglieder von Hamburg@work ist die Teilnahme kostenfrei.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.



Der Referent: Steffen Maas
Steffen Maas ist Gründer und Geschäftsführer von Ginkgo Analytics, einem Dienstleistungsunternehmen für Machine Learning und Künstliche Intelligenz mit dem Ziel Unternehmen in datengetriebene und KI-gestützte Firmen zu transformieren. Zuvor war er mehr als 10 Jahre als Unternehmensberater tätig und hat Digitalisierungs- und KI-Strategien für Großkonzerne und KMU mitentwickelt und umgesetzt. Seit 2017 setzt er mit einem Team von Data Scientisten KI-Projekte von der ersten Idee bis zum produktiven Service um.

WEBINAR-TOOL
Das Online-Event wird über Zoom stattfinden.

ANMELDUNG
Auf der rechten Seite können Sie sich für das Online-Event anmelden. Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt 50,00 € und ist im Voraus bei der Registrierung zu begleichen. Zahlungen werden nicht zurückerstattet. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme. Die Anmeldung dauert nur wenige Sekunden und Sie erhalten direkt eine Teilnehmerbestätigung inkl. Zoom-Link für das Online-Event.

Hamburg@work Mitglieder loggen sich bitte wie gewohnt für die Anmeldung mit ihrem persönlichen Hamburg@work Account im Mitgliederbereich ein. Neu bei uns: Nicht-Mitglieder buchen ihre Tickets ab sofort über einen Gastzugang. Diesen können Sie auf unserer Website anlegen, indem Sie auf den roten Button „Einrichtung Gastzugang“ klicken - viel Spaß in unserem neuen Veranstaltungsbereich!

RICHTLINIEN FÜR DAS ONLINE-EVENT
Um ein reibungsloses Online-Event zu gewährleisten, nehmen Sie sich vor Beginn ca. 5-10 Minuten Zeit für die Einwahl und eventuelle Installation der Videokonferenz-Software. Schalten Sie sich gerne per Webcam ein, Ihr Mikrofon sollte bitte aus sein. Ausgenommen von der Stummschaltung sind der Moderator und Keynote-Speaker. Wenn Sie Fragen oder Wortmeldungen haben, nutzen Sie gerne jederzeit den Chat. Unser Moderator wird Sie dann entsprechend aufrufen. 


Das Coronavirus stellt uns alle vor neue Herausforderungen, krempelt unseren Alltag sowie unser Arbeitsleben um. Das Team von Hamburg@work versucht das Beste aus der Situation zu machen und sie als Chance zu begreifen. Während wir nun alle unsere Veranstaltungen bis auf Weiteres absagen mussten, haben wir in Windeseile versucht, unser Angebot umzustrukturieren: Wir bieten ab sofort unsere Events als digitale Veranstaltungen an.