Event Technologie 4.0 #inspiration
BusinessBreakfast Fach- & Führungskräfte

29. September 2020

BusinessBreakfast

Blockchain: Gehypte Blase oder digitale Revolution?

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Engelbrecht

Großprojekte + Management Women's Club

Blockchain: Gehypte Blase oder digitale Revolution?

Datum und Uhrzeit

Di. 29.09.2020
09:30 Uhr - 11:00

Veranstaltungsort

Genuss Speicher

Block R

St. Annenufer 2

20457 Hamburg

Kartenansicht der Veranstaltungsanschrift
Mit dem HVV zum Veranstaltungsort


Blockchain, IOT und AI revolutionieren gerade sämtliche Branchen. Drei der fünf größten Reeder weltweit setzen auf Blockchain, Banken bangen um ihre zentrale Position in der Wertschöpfungskette, bis 2022 werden weltweit ca. 50 Milliarden Geräte miteinander vernetzt sein, jeden Tag neue Datenpannen, 20 Seiten Vertragswerk können digital in nur 5 Minuten in 3 Sprachen übersetzt werden. Moritz Schildt gibt in seinem interaktiven Vortrag einen Einblick, wie unsere Arbeit und unser Leben von neuen Technologien wie Blockchain, IOT und AI heute und in der Zukunft beeinflusst wird. Und er zeigt an dem konkreten Beispiel “SMARTKEY”, dem sicheren und digitalen Schlüsselbund" wie eine voll vernetzte und sichere Zukunft aussehen kann, in welcher Persönlichkeitsrechte und IT-Sicherheit zugleich gewahrt werden.



Der Referent: Moritz Schildt beschäftigt sich seit 2013 mit digitalen Währungen und der Blockchain-Technologie. Als Gründer der in Hamburg ansässigen coinIX GmbH & Co. KGaA und Vorstandsmitglied des Hanseatic Blockchain Institutes ist er seit vielen Jahren sowohl als Investor in Blockchain-Projekte, aber auch als Moderator und Referent auf zahlreichen Konferenzen ein aktiver Promoter der „Distributed Ledger Technology“. Nach Banklehre und Studium war Moritz Schildt als Strategieberater im Finanzdienstleistungssektor tätig und verfügt über langjährige Erfahrung als Vorstand (CFO und CEO) in Finanzunternehmen. 2009 gründete er mit der nordIX AG, einem spezialisierten Asset Manager für Fixed Income und Derivate das erste eigene Unternehmen, bevor er 2017 mit der coinIX GmbH & Co. KGaA eine Beteiligungsgesellschaft für digitale Assets und Blockchain-Projekte startete. Mit der Gründung des Hanseatic Blockchain Institute entstand 2019 ein Verein, der die Blockchain-Technologie fördern und bekannter machen will. Moritz Schildt ist Volljurist, Diplom-Kaufmann und hat einen MBA-Abschluss des französischen Institut Européen d'Administration des Affaires (INSEAD).

Das Unternehmen: coinIX  
Die coinIX GmbH & Co. KGaA wurde 2017 in Hamburg als Beteiligungsgesellschaft gegründet, um Expertise im Bereich Blockchain und Kryptowährungen, bei der Analyse, dem Erwerb und der Verwahrung digitaler Assets aufzubauen und Investitionen in diesen Sektor zu tätigen. Das coinIX Team besteht aus Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Asset Management und in der Analyse von neuen Technologien. Aktuell ist die Gesellschaft in mehr als 20 Positionen virtueller Währungen investiert und hält bereits Beteiligungen an 5 Blockchain-Startups. Die Aktien der Gesellschaft sind seit dem 2. Dezember 2019 in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf einbezogen.



Ablauf
09:30 Uhr Eintreffen der Gäste

09:45 Uhr Begrüßung

09:50 Uhr Impulsvortrag während des Frühstücks

10:30 Uhr Diskussion

11:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung

 

Wichtige Hinweise zum Hygienekonzept in der Location

  • Bitte bringe eine Mund-Nasen-Bedeckung mit. Diese muss beim Betreten der Location getragen werden, kann jedoch am Platz abgesetzt werden.
  • Das Frühstück wird wie gewohnt am Platz bereit gestellt.
  • Die Location fasst unter Einhaltung der Hygienerichtlinien bis zu 25 Personen.
  • Vor Ort wird Desinfektionsmittel für alle Anwesenden zur Verfügung stehen und häufig berührte Oberflächen sowie Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt.
  • Zur Rückverfolgung eventueller Infektionsketten erfassen wir bei der Anmeldung deine Kontaktdaten.
     


Bei unserem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Fachvortrag von rund 45 Minuten, eine intensive fachliche Diskussionen mit den Referenten, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet.

Ziel des BusinessBreakfast ist es, die Teilnehmer mit interessanten und spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Themenbereichen unserer Thought Leadership zu informieren. 

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen.
 

Downloads