Learning Journey nach Kapstadt

vom 21. bis 25. Oktober 2019

Unser zentrales Ziel der Learning Journey ist Kapstadt, die zweitgrößte Stadt des Landes mit unwahrscheinlich vielen Gemeinsamkeiten zu Hamburg. So ist Kapstadt nicht nur eine bedeutende Hafenstadt, sondern auch ein wegweisendes Beispiel für nachhaltige Stadtentwicklung. Über den Hafen von Kapstadt werden jährlich rund 8 Millionen Tonnen Fracht umgeschlagen - zugleich ist die Stadt zum San Francisco Südafrikas avanciert und wird als die Hochburg des Landes wahrgenommen, für Innovationstechnologien innerhalb der Medien - und Werbebranche. Erleben Sie was Afrikas Hightech-Metropole so einzigartig macht.

Das Besuchsprogramm richtet sich an alle Interessierte, die sich mit der Frage beschäftigen, wie die Digitalisierung ihr eigenes Geschäft beeinflussen wird und welche Handlungsoptionen das Unternehmen für sich aufgreifen kann.

 

Es ist das Eine davon zu hören oder in einem Magazin zu lesen – aber etwas

ganz anderes ist es, die Dinge Vor-Ort live zu erleben

und mit den Menschen zu sprechen, die hinter den Entwicklungen stehen.

 

Hamburg@work möchte Sie mitnehmen auf eine Learning Journey nach Kapstadt und Ihnen die Möglichkeit bieten, sich einen Überblick zu verschaffen und erste Kontakte vor Ort zu knüpfen. Durch unsere Kooperation mit der Silicon Cape Initiative haben wir den direkten Zugang zu Firmen, Universitäten, Wirtschaftsförderung, Politik und zum Startup Ökosystem.


NOCH NICHT SICHER? BLEIBEN SIE IM VERTEILER

Sie können sich noch nicht 100% für die Learning Journey entscheiden? Wir halten Sie bezüglich der Reiseplanung gerne auf dem Laufenden. Bitte geben Sie uns Bescheid, ob die Reise für Sie grundsätzlich interessant ist und Sie im Verteiler für alle Reiseinfos beiben möchten. Schicken Sie einfach eine Mail an jb@digitalcluster.hamburg


Was dürfen Sie erwarten?

Wir haben vor Ort mal nachgefragt, warum, es sich für Hamburg@work Mitglieder lohnt nach Kapstadt in der Tech-Hauptstadt Afrikas zu reisen.



Hauptprogramm im Oktober 2019 

FOLGENDE LEISTUNGEN SIND ENTHALTEN

  • 5-tägiges Programm

    • Workshops und Vorträge gemeinsam mit dem Silicon Cape

    • Besuch der Stellenbosch University und University of Cape Town

    • Unternehmens-Besichtigungen sowie Besichtigungsprogramm von Startups
      und IT-Unternehmen in Kapstadt

    • Treffen der Wirtschaftsförderung WESGRO

    • Briefing mit Vertreter des Deutschen Generalkonsulats und/oder der AHK

    • Abendprogramme und diverse Meetups

  • 6 x Übernachtung im EZ mit Frühstück im 3-4*Hotel

  • 5 x Lunch/Snack und 3 x Abendessen (inkl. Welcome Reception und Farewell Braai)

  • Reiseleitung und alle Besichtigungen und Transfers während des Aufenthaltes

Kosten 1.990,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. (für Hamburg@work Mitglieder)

 


Optionales Zusatzprogramm 

Damit sich der weite Weg lohnt, haben wir noch ein attraktives Zusatzprogramm vorbereitet, dass Sie optional dazu buchen können. Es handelt sich dabei um ein 2-tägiges Safari-Wochenendprogramm VOR dem eigentlichen Hauptprogramm und um ein 2-tägies Modul, das optimal zum Networking NACH dem Hauptprogramm genutzt werden kann.

"Safari Weekend"
vor dem Hauptprogramm. 19./20. Oktober 2019

Wir bieten Ihnen vor Beginn des eigentlich Hauptprogramms das Zusatzmodul „SAFARI WEEKEND“ an. Genießen Sie die Weinwelt Südafrikas und die zauberhafte Landschaft der Cape Winelands und begegnen Sie den Big 5 bei einem Game Drive in einem von Kapstadt nahe gelegenen Game Reserve.

Safari Weekend – 2-tägig

  • 2 x ÜF im EZ im 3,5-4* Hotel
  • 2 x Lunch/Snack, 1 x Abendessen
  • Tagestour: Winelands inkl. Winetasting**
  • Tagestour: Safari - Big 5 Game Drive**
  • Reiseleitung und alle Besichtigungen und Transfers während des Aufenthaltes

Kosten 800,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. (für Hamburg@work Mitglieder)

 

"CONNECT Networking Weekend"
nach dem Hauptprogramm 26./27. Oktober 2019

Nach einer Woche intensiven Programms, bieten wir Ihnen mit dem Zusatzprogramm „CONNECT – Networking Weekend“ die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmern intensiver zu vernetzen. Bei einem entspannten Rahmenprogramm gehen Sie in den gemeinsamen Austausch über die gemachten Erfahrungen und können die neuen Eindrücke vertiefen.

Connect Networking Weekend – 2-tägig

  • 2 x ÜF im EZ im 3,5-4* Hotel
  • 2 x Lunch/Snack, 2 x Abendessen
  • Tagestour: Sightseeing Tour inkl. Table Mountain**
  • Tagestour: Cape Peninsula Tour**
  • Reiseleitung und alle Besichtigungen und Transfers während des Aufenthaltes

Kosten 850,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. (für Hamburg@work Mitglieder)


Hinweise 

Hamburg@work ist weder Reisevermittler noch Reiseveranstalter. Hamburg@work organisiert die Learning Journey vor Ort mit einem Besuchsprogramm dortiger Unternehmen und Organisationen, die Transfers zu den einzelnen Stationen und ein Rahmenprogramm in der Provinz Western Cape. Die Learning Journey beginnt und endet in Kapstadt. An- und Abreise nach Kapstadt obliegt den Teilnehmern. Im Auftrag der Teilnehmer organisiert Hamburg@work auch die Unterkunft in einem gemeinsamen Hotel.

*Alle aufgeführten Preise sind Nettopreise (ohne MwSt.), die nur für Mitglieder von Hamburg@work und deren Begleitung gelten. In den aufgeführten Leistungen sind folgende Leistungen nicht enthalten:

  • An- und Abreise Kapstadt
  • Flughafentransfers
  • Taxikosten
  • Ausgaben für den persönlichen Bedarf
  • Kosten für eigene Unternehmungen
  • Weitere Leistungen, die nicht im Programmablauf eingeschlossen sind.
  • Reise-, Reisekranken- und Reiserücktrittskostenversicherung(en)

Bitte beachten Sie, dass Programmänderungen jederzeit möglich sind. Da die Learning Journey nach dem 15. September 2019 nicht mehr storniert werden kann und eine Erstattung gezahlter und fälliger Beträge nicht möglich ist, empfehlen wir den Teilnehmern eine Rücktrittskostenversicherung abzuschließen. Bitte überprüfen Sie auch Ihren Krankenversicherungsschutz.

GARANTIE DER DURCHFÜHRUNG:

Die Learning Journey ist an eine Teilnehmerzahl von mindestens 18 Personen gebunden. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden behalten wir uns vor die Learning Journey nach Ablauf der Anmeldefrist abzusagen. Im Fall der Absage werden alle gezahlten Beträge zurückerstattet.

STORNOBEDINGUNGEN:

Eine Stornierung ist nur bis zum 15. September 2019 kostenfrei möglich.

 


Anmeldung zur Learning Journey

Die Anmeldefrist ist der 15. September 2019 

Bitte füllen Sie bis zum 30. Juni 2019 das Pre-Registrations-Formular für Mitglieder aus, wenn Sie Intresse haben dabei zu sein und senden es bitte an jb@digitalcluster.hamburg. Nach Einsendung  erfolgt die persönliche Kontaktaufnahme durch Hamburg@work. Erst danach erhalten Sie alle Details zum Ablauf der Buchung. 

Nach der Buchungsbestätigung erhalten Sie dann im weiteren Verlauf eine Checkliste zur Vorbereitung Ihrer Reise und Tipps zu Themen wie: Geld Tauschen, Telefonieren vor Ort, Taxi, Verhaltensregeln etc. Das gesamte Programm und alle Details erhalten Sie vorab durch Ihren persönlichen Ansprechpartner und Tour Guide vor Ort: Jessica Berg.

 

Downloads 

Alle Infos zur Learning Journey nach Kapstadt als Learning Journey Kapstadt Info PDF zum Download 

Buchungsanfrage Formular Einsendung bitte bis 30. Juni 2019

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner für diese Learning Journey ist Jessica Berg

Kontakdaten: Telefon 040 / 8000 46-387 oder Mail jb@digitalcluster.hamburg

 

Wir freuen uns auf eine gemeinsame erfolgreiche Learning Journey!