CXO onlineTalk: Das neue, hybride Talkshow-Format von Hamburg@work
 

Trotz Motivation und Tatendrang, wollen wir die Zukunftsmusik für 2021 noch kurz leise drehen und einen Blick zurückwerfen auf unser Highlight Event 2020 – den CXO onlineTalk.

Mit fünf hochkarätigen Gästen aus der Digital-, Medien- und Veranstaltungsbranche hat Hamburg@work am 10.12.2020 im Rahmen des CXO onlineTalk das neue TV-Studio der Carl Group eingeweiht.

Der CXO onlineTalk ist ein hybrides Talkshow-Format, das Hamburg@work im Angesicht der Corona-Pandemie konzipiert hat: Wir übertragen per Livestream aus dem Studio, wie ausgewählte Experten ein aktuelles Thema aus dem Digitalisierungskontext diskutieren. Auf diese Weise wollen wir gemeinsam mit dem Hamburg@work Netzwerk, unseren Experten, Mitgliedern und Gästen neue Erkenntnisse generieren und einen Beitrag zur Veranstaltungs- und Arbeitswelt im „neuen Normal” liefern.
 

Sowohl die Fragestellung als auch die Umsetzung der Auftaktveranstaltung ergaben sich aus der disruptiven Situation, in der wir uns alle seit Beginn 2020 befinden: Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben verändert, doch eine der Branchen, die es besonders hart getroffen hat, ist der Veranstaltungssektor. Unsere Experten beschäftigten sich daher mit der Frage „Wie sehen unsere Veranstaltungen in der Zukunft aus?“ Mithilfe diverser Voting- und Fragetools ermöglichte unsere Moderatorin Stefanie Dreyer es auch den fast 100 Teilnehmern vor den Bildschirmen, sich an der Debatte zu beteiligen.

All diejenigen, die den ersten CXO onlineTalk verpasst haben, können sich die Aufzeichnung der Veranstaltung sowie einige Fotoimpressionen anschauen. Nach dieser gelungenen Premiere, plant das Team von Hamburg@work übrigens bereits den nächsten CXO onlineTalk und ist neugierig auf deine Meinung: Welche Fragestellung würdest du in Runde 2 gerne diskutieren?