Digitalisierungsförderung: Mit staatlicher Unterstützung zukunftsfähig bleiben
 

Dein kleines oder mittelständisches Unternehmen plant die Anschaffung neuer, digitaler Lösungen? Staatliche Programme übernehmen im Optimalfall bis zu 70 Prozent der anfallenden Kosten! Die Chancen hängen dabei von verschiedenen Faktoren ab – etwa Unternehmensgröße, Standort und Details des Projekts. Um sich einfach, schnell und bequem in der komplexen Förderlandschaft zurecht zu finden, hat die Telekom ein Tool entwickelt. Mit dem Quick-Check kannst du mit wenigen Klicks und komplett kostenfrei deine persönlichen Förderchancen ermitteln (jetzt auch als App).

Wie erhältst du Zuschüsse für deine Investitionen in digitale Technologien und Qualifizierung der Mitarbeiter? Welche Förderprogramme gibt es? Und welche Voraussetzungen musst du erfüllen, um Zuschüsse zu beantragen? Fragen wie diese hat unser Mitgliedsunternehmen und Partner Telekom im Webinar beantwortet – Schau dir die Aufzeichnung an, um mehr zu erfahren.

Besonders spannend für die Hamburger unter uns: Seit dem 12.04.2021 kann auch das Modul 2 „Digital Invest“ mit einem Förderbetrag von bis zu 17.000€ aus dem Förderprogramm Hamburg Digital beantragt werden.