Event Gesellschaft 4.0 #inspiration
CXO onlineTalk Fach- & Führungskräfte

10. Dezember 2020

CXO onlineTalk

Wie sehen unsere Veranstaltungen in der Zukunft aus?

Ihre Ansprechpartnerin

Leonie Bartels

Eventmanagement

Wie sehen unsere Veranstaltungen in der Zukunft aus?

Datum und Uhrzeit

Do. 10.12.2020
17:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort (nur bei Präsenzveranstaltungen)


Der CXO onlineTalk ist ein hoch aktueller Diskussionsbeitrag zur Veranstaltungs- und Arbeitswelt im „neuen Normal”, den wir im Rahmen der Formatreihe „Disrupt Now!” von Hamburg@work präsentieren.

Sowohl die Fragestellung als auch die Umsetzung der Veranstaltung ergeben sich aus der disruptiven Situation, in der wir uns alle seit Beginn dieses Jahres befinden: Die Corona-Pandemie hat unser aller Leben verändert und so wollen wir in diesem onlineTalk über die Zukunft der Veranstaltungsbranche sprechen. Die - von Stefanie Dreyer moderierte - Diskussion wird per Livestream direkt aus dem TV-Studio übertragen und gibt somit schon eine erste Antwort auf die Frage „Wie sehen unsere Veranstaltungen in der Zukunft aus?"

Der Wandel des Buzzword New Work vom abstraktem Zukunftsszenario zum „neuen Normal“ geschah über Nacht. Unsere Arbeitswelt hat sich schlagartig verändert. Die Suche nach Veranstaltungsformaten für inhaltlich relevante Diskussionen wird zum Einen bestimmt von Hygienekonzepten und staatlichen Auflagen, zum Anderen wird sie zum Test von innovativen und disruptiven Möglichkeiten. Die Pandemie wurde nicht nur zum Katalysator für Home Office und digitale Kollaboration, sondern auch für neue hybride Veranstaltungsformate, die B2B-Events und MICE nachhaltig verändern werden.

Ob digitale Hauptversammlungen, hybride Konferenzen oder Online-Kongresse, sicher ist: ein „Zurück in die Zeit vor der Pandemie“ wird es nicht geben. Nun müssen neue Lösungen her. Gewohnte Prozesse und Formate müssen hinterfragt werden. Darum ist es Zeit für ein Zwischenfazit:

  • Welche Learnings lassen sich aus der Ad-hoc-Wende der letzten Monate ziehen?
  • Was soll beibehalten und was schnellstmöglich verändert werden?
  • Welches Know-How benötigen Unternehmen, um Veranstaltungen effektiv zu nutzen – sowohl als Gast als auch als Gastgeber?
     

ABLAUF am 10.12.2020
17:30 Uhr Beginn des CXO onlineTalk Livestreams
17:30 Uhr Begrüßung durch unsere Moderatorin Stefanie Dreyer
17:35 Uhr Moderiertes Impulsgespräch zwischen Uwe Jens Neumann von Hamburg@work & Stefanie Dreyer
17:45 Uhr Moderierte Podiumsdiskussion mit unseren Talkgästen
19:00 Uhr Ende des Livestreams


Unsere Experten aus der Veranstaltungs- und Digitalbranche:
​​​


Hagen Rickmann
Geschäftsführer Geschäftskunden, Telekom Deutschland

These: „Die Krise als digitaler Weckruf: Es kann kein ‚Weiter so geben'."


Hagen Rickmann verantwortet seit 2015 den Geschäftskundenbereich der Telekom Deutschland. In diesem Bereich bündelt der Konzern alle Leistungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Freiberufler und Selbstständige. Die Digitalisierung des deutschen Mittelstandes ist für Hagen Rickmann das zentrale Thema.

Die Telekom Deutschland bietet ihren Privat- und Geschäftskunden alles aus einer Hand. Das operative Segment Deutschland umfasst sämtliche Aktivitäten des Festnetz- und Mobilfunk-Geschäfts in Deutschland. Darüber hinaus erbringt es Telekommunikationsvorleistungen für andere Konzern-Segmente und Wettbewerber. Die Anstrengungen der Telekom für den Netzausbau in Deutschland lohnen sich. In Deutschland ist die Telekom weiterhin souveräner Marktführer, sowohl bei den Festnetz- als auch bei den Mobilfunk-Umsätzen. Die Basis für ihren Erfolg sind ihre leistungsfähigen Netze. 



Heike Mahmoud
Chief Operating Officer, CCH Congress Center Hamburg 

Heike Mahmoud formuliert ihre These in Englisch: „We need to develop events that deliver the right content to the right people for the right reasons in the right place and at the right time!“

In der deutschen Übersetzung trifft sie damit unseren eigenen Claim punktgenau: Hamburg@work steht dafür, die richtigen Menschen zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zusammenzubringen."

Als Chief Operating Officer CCH – Congress Center Hamburg ist Heike Mahmoud Mitglied der Geschäftsleitung der Hamburg Messe und Congress GmbH. Die Diplom-Kauffrau ist seit knapp 30 Jahren in der nationalen und globalen Meetings- und Event-Industrie aktiv und verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Branche. Sie ist Mitglied in zahlreichen Verbänden und Institutionen der internationalen Meetings-Industrie. Aufgrund ihres Engagements wurde sie international bereits mehrfach ausgezeichnet. 

Die Hamburg Messe und Congress ist Ausrichter und Organisator internationaler Großveranstaltungen, Messen und Kongresse. Im Ausland betreut sie deutsche Unternehmen bei ihren Messeauftritten und ist Durchführungsgesellschaft für zahlreiche deutsche Auftritte auf Weltausstellungen. Leitmessen wie die SMM - the leading international maritime trade fair, die WindEnergy Hamburg oder die europäische Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien INTERNORGA sind Treffpunkte für Entscheider aus aller Welt. Hinzu kommen nationale und internationale Gastveranstaltungen sowie zielgruppengerechte Publikumsmessen. Nur wenige Gehminuten von der Hamburg Messe entfernt liegt das CCH – Congress Center Hamburg, eines der größten Kongresszentren Europas. Seit Januar 2017 wird es umfassend modernisiert und umgebaut. Mit 12.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche, 12.000 Quadratmetern Foyerfläche und 12.000 Sitzplätzen bietet das neue CCH ab 2021 ideale Voraussetzungen für die variablen Anforderungen moderner Kongresse und Events.



Hartmut Carl
Inhaber und Geschäftsführer, Carl Group

These: „Innovative Lösungen für eine Branche im Wandel.“


Hartmut Carl ist gelernter Augenoptiker und studierter Diplomkaufmann. Seit 1991 ist er erfolgreicher Unternehmer im Einzelhandel, der Augenoptik und der Veranstaltungsbranche.
Die Umstrukturierung und die voranschreitende digitale Kommunikation begleitet den geschäftsführenden Gesellschafter der Carl Group schon immer.

Unter dem Motto „We create Solutions“ konzipiert die Carl Group seit über 25 Jahren leidenschaftlich innovative Lösungen für die Live-Kommunikation. Der Spirit ihres Unternehmens prägt ihr Handeln: sie sind energiegeladen und kreativ, sie lieben neue Technologien und suchen ständig Antworten auf noch nicht gestellte Fragen. Ob virtuell, hybrid oder live – für jedes aktuelle Event-Format im realen oder digitalen Raum liefern sie Ihnen das perfekte Lösungsmodell.



Dr. Anna Schwan
Inhaberin & Geschäftsführerin, Schwan Communications
  
These: „Gute Veranstaltungen bieten Inspiration und Erlebnis zugleich. Wir müssen Formate finden, diese Essenz in das neue Normal' zu übertragen."

Dr. Anna Schwan ist Gründerin und Inhaberin der Agentur Schwan Communications. Die Kommunikationswissenschaftlerin und Historikerin konzipiert seit 20 Jahren Anlässe und Konferenzen in den verschiedensten Formaten - von der Journalistenreise zur UN-Vertretung in New York bis zur Langen Nacht des Grundgesetzes für die Stadt Hamburg. Für Anna Schwan sind kognitive Inspiration und emotionale Erlebnisse der Kern jeder gelungenen Veranstaltung. Da sich diese Mischung nur teilweise in den digitalen Raum übertragen lässt, ist sie sicher, dass Live-Formate in 2021 ein Comeback erleben, wenn auch in anderer Form.

Schwan Communications setzt seit sechs Jahren inhaltsgetriebene Kampagnen im digitalen und realen Raum um. Konferenzen und Events machen dabei einen wichtigen Teil des Portfolios aus, z.B. organisiert die Agentur aktuell die hybride Form von Hamburg on Tour in Tel Aviv mit hochkarätig besetzten B2B-Panels zur Mobilität von morgen sowie den Future Hamburg Award, einen internationalen Startup Wettbewerb der Stadt Hamburg. 

Für Hamburg@work verantwortet Dr. Anna Schwan den Vorstandsbereich Marketing und Kommunikation.

Unsere Moderatorin



Stefanie Dreyer
TV-Moderatorin | Journalistin | Betriebswirtin | Fachmoderatorin Digitalisierung


Stefanie Dreyer ist seit über 15 Jahren Moderatorin. Die Hanseatin ist Absolventin des Internationalen-Journalisten-Zentrums der Donau-Universität Krems, in Österreich und hat in Hamburg Moderationstechnik, Medienpräsentation und Betriebswirtschaft studiert. Darüber hinaus studierte sie in Tokio International Management und in Toronto Global Journalism. Stefanie tritt sowohl vor als auch hinter der Kamera für unterschiedliche Formate in Aktion. Bevor sie sich als Freelancer selbstständig gemacht hat, hat sie Erfahrungen bei RTL Nord im Nachrichtenblock, beim NDR Hamburg Journal, beim ZDF und bei Radio Bremen gesammelt. In den letzten Jahren hat sie im Besonderen die herausfordernden Themen zur digitalen Transformation bearbeitet. Die Hamburgerin nennt die Welt ihr zu Hause und hat schon in Asien (Japan, Kambodscha) den USA, Österreich und Kanada gelebt. 2019 wurde Stefanie Fellow der Munk School of Global Affairs and Public Policy in Toronto. Seit 2019 ist sie Digital Ambassador des Excellence Management Clusters von Hamburg@work und der Liaison zwischen kanadischen und deutschen Unternehmen.

Stefanie ist die Stamm-Moderatorin von Hamburg@work und moderiert Veranstaltungen vom openDeck bis hin zu den Hamburger IT-Strategietagen.

Unser Gastgeber




Uwe Jens Neumann
Vorstandsvorsitzender & Geschäftsführer, Hamburg@work


Uwe Jens Neumann ist Co-Founder und Vorstandsvorsitzender von Hamburg@work seit Gründung des Vereins in 1997 und seit 2001 Geschäftsführer der operativen Tochtergesellschaft Hamburg@work GFM mbH. Im Team ist er insbesondere für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung von Hamburg@work zum Digitalen Cluster im Norden Deutschlands verantwortlich. Nach BWL-Studium als Offizier der Bundeswehr und wissenschaftlicher Mitarbeit an der Helmut-Schmidt-Universität führten ihn seine beruflichen Stationen über Führungspositionen bei IBM, AT&T, BMW Softlab und VIAG Interkom in die Geschäftsführung der HWF Hamburgische Wirtschaftsförderung. Seit 2016 widmet sich Uwe Jens ganz seinen Aufgaben bei Hamburg@work.



Wir danken unseren Veranstaltungspartnern für die großzügige Unterstützung des CXO onlineTalk!



ANMELDUNG
Ganz oben auf der rechten Seite kannst du dich für das Online-Event anmelden. Die Teilnahme an diesem Online-Event ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich. Den Link zum Livestream versenden wir rechtzeitig vor Beginn des CXO onlineTalk per Mail.

Hamburg@work Mitglieder loggen sich bitte wie gewohnt für die Anmeldung mit ihrem persönlichen Hamburg@work Account im Mitgliederbereich ein. Nicht-Mitglieder buchen ihre Tickets über einen Gastzugang. Diesen kannst du auf unserer Website anlegen, indem du auf den roten Button „Einrichtung Gastzugang“ klickst - viel Spaß in unserem neuen Veranstaltungsbereich!



Bei dem CXO onlineTalk handelt es sich um eine moderierte Gesprächsrunde im Talkshow-Format, die als B2B-Veranstaltung im TV-Studio produziert und per Livestream ausgestrahlt wird. Die Eventreihe ist ein hoch aktueller Diskussionsbeitrag zur Veranstaltungs- und Arbeitswelt im neuen Normal”, den Hamburg@work im Rahmen der Formatreihe “Disrupt Now!” präsentiert.

 

Danke an unsere Medienpartner: