Besuchen sie uns auch auf linkedin Besuchen sie uns auch auf facebook Besuchen sie uns auch auf instagram Besuchen sie uns auch auf youtube newsletter.subscribe
BusinessBreakfast Fach- & Führungskräfte
#inspiration

10. Mai 2022

BusinessBreakfast

Mit Enten und Kapitänen zum Projekterfolg

Deine Ansprechpartnerin

Leonie Bartels

Eventmanagement

Mit Enten und Kapitänen zum Projekterfolg – Die drei wichtigsten Grundlagen für erfolgreiche Projekte

Datum und Uhrzeit

Di. 10.05.2022
09:30 - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort (nur bei Präsenzveranstaltungen)


**Dies ist eine Präsenzveranstaltung von Hamburg@work.**

Manche Projekte laufen gut, andere nicht. Bereits beim Aufsetzen eines Projektes trifft man die Entscheidung, ob das Projekt überhaupt eine Chance hat, in die erste Kategorie zu gelangen. Doch welche Entscheidungen müssen getroffen werden?
 
Friedrich Behnk - der projektLotse aus Hamburg, gibt uns in seiner Keynote Impulse für die richtigen Entscheidungen und schafft vor deinem inneren Auge klare Bilder und Aha-Erlebnisse, die dich inspirieren werden. Als ausgebildeter Skipper auf See und zertifizierter Projektmanager und Scrum Master an Land ist Friedrich bewusst: Projekte und Seefahrt haben viele Gemeinsamkeiten. 

So wie der Kapitän zusammen mit seiner Crew die Menschen und sein Schiff durch anspruchsvolle Gewässer in den sicheren Hafen führt, hat der Projektmanager sein Team und das ihm anvertraute Projekt zum Projekterfolg zu führen. 

Für beides, den Projekterfolg und das Erreichen des sicheren Hafens, sind die folgenden drei Grundlagen essentiell: 

  • Projektziele
  • Ausgangsposition
  • Projektkurs

Erfolgreiche Projekte benötigen ein professionelles Projektsetup und keine Ausreden. 
 


REFERENT
Friedrich Behnk
ist ausgebildeter Skipper, der seine Crew und seine Yacht durch anspruchsvolle Gewässer führt. Genauso begleitet er als "der projektLotse aus Hamburg" Projektmanager und deren Projekte durch schwierige Passagen auf dem Weg zum Projekterfolg. Mit seiner Erfahrung von über 18 Jahren in klassisch und agil gesteuerten IT-Projekten in unterschiedlichen Rollen hat er eine Vorgehensweise entwickelt, bei der insbesondere der Projektstart eine wichtige Rolle einnimmt. Struktur und Transparenz sind seine Werte, ein solides Projektsetup und geeignete Werkzeuge sind seine Mittel.

Angetrieben von der Vision, die Komplexität von IT-Projekten und Programmen beherrschbar zu gestalten, hat er im Rahmen von projektbeschickung mit den Kollaborations-Werkzeugen Jira und Confluence eine professionelle Lösung entwickelt, mit der sich einzelne Projekte wie auch komplexe Programme steuern lassen.
 


ABLAUF
09:30 Uhr Eintreffen der Gäste im Wasserschloss
09:45 Uhr Begrüßung durch Uwe Jens Neumann von Hamburg@work
09:50 Uhr Impulsvortrag von Friedrich Behnk während des Frühstücks
10:30 Uhr Diskussion
11:00 Uhr Ausklang der Veranstaltung
 


HINWEISE ZUM HYGIENEKONZEPT
(orientiert sich an der aktuellen Senatsverodnung der Hansestadt Hamburg)

  • Dies ist eine 3G-Veranstaltung: Alle Teilnehmer:innen müssen vor Betreten der Veranstaltung nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Schnelltest bitte an einer offiziellen Teststation mit Nachweis durchführen (max. 24 Stunden alt).
  • Das Tragen einer FFP2-Maske beim Betreten der Location ist verpflichtend, kann jedoch am Platz abgesetzt werden. 
  • Das Frühstück wird wie gewohnt am Platz bereit gestellt.
  • Vor Ort wird Desinfektionsmittel für alle Anwesenden zur Verfügung stehen und häufig berührte Oberflächen sowie Sanitäranlagen werden regelmäßig gereinigt.
     


ANMELDUNG
Mitglieder von Hamburg@work sind im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenfrei dabei. Gäste zahlen einen Eintrittspreis von 39,00 Euro. Angesichts der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich – first come, first serve. Alle wichtigen Informationen zur Teilnahme erhältst du kurz vor der Veranstaltung per E-Mail.

No Show: Solltest du an dem Tag verhindert sein, sage uns bitte spätestens am Vortag der Veranstaltung bis 12:00 Uhr ab. Das gibt uns eine faire Chance, Gäste von der Warteliste anzunehmen. Andernfalls sehen wir uns leider gezwungen, auch dir als Mitglied einen No-Show-Preis in Höhe von 39,00 Euro in Rechnung zu stellen. Bitte habe Verständnis für diese Maßnahme.



INFOS ZUM EVENTFORMAT
Bei unserem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Fachvortrag von rund 45 Minuten, eine intensive fachliche Diskussionen mit den Referenten, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet. Ziel des BusinessBreakfast ist es, die Teilnehmer mit interessanten und spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Themenbereichen unserer Thought Leadership zu informieren.

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen.