Besuchen sie uns auch auf linkedin Besuchen sie uns auch auf facebook Besuchen sie uns auch auf instagram Besuchen sie uns auch auf youtube newsletter.subscribe
Message in a Bottle Geschäftsführer & Führungskräfte
#inspiration

18. April 2024

Message in a Bottle

Weine von Ina Finn (Villa Verde) und Guy Robert (The French Red Nose)

Deine Ansprechpartnerin

Lena Karstens

Eventmanagerin

Message in a Bottle

Datum und Uhrzeit

Do. 18.04.2024
19:00 - 23:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Villa Verde

Eimsbütteler Chaussee 37

20259 Hamburg

Ein Blick in den Stadtplan.
In Hamburg mit dem HVV zur Veranstaltung.

Mit der Veranstaltungsreihe Message in a Bottle bietet Hamburg@work den Führungskräften seiner Mitgliedsunternehmen ein exklusives Networking in einem besonderen Rahmen. Eine Weinverkostung mal ganz anders erleben: Während Sie exquisite Weine aus unterschiedlichen Anbaugebieten kennenlernen, die von einem Sommelièr vorgestellt werden, haben unsere Gäste die Möglichkeit, sich in kleiner Runde fachlich und persönlich auszutauschen. Passend zu den Weinen werden edle Speisen gereicht, die das kulinarische Erlebnis abrunden. In dieser kleinen Runde werden auch neue Mitglieder in den Kreis eingeführt. Und jedes Mitglied ist dazu eingeladen, einen Gast mitzubringen.

Das lange Warten nun endlich ein Ende: Message in a Bottle ist zurück im Programm von Hamburg@work.

Bei diesem Tasting verkosten wir einen Wein, der einen besonderen Bezug zu Hamburg@work hat und er vom Produzenten selbst präsentiert wird:

ROQUE MONTRAVEL 2017 von Guy Robert

Roque Montravel, Jahrgang 2017, ist ein eleganter, roter Spitzenwein von Guy Robert. Und der Wein hat einen perfekten Bezug zu Hamburg@work: Die Tochter von Guy, Nicola Robert, gehört seit vielen Jahren zum Team von Hamburg@work.

„Ich habe alles getan, um das Beste aus meinem Weinberg herauszuholen. Rodung, Ernte, Sortierung – alles von Hand“, erklärt Guy. Neben seinem eigenen Wissen hat er die Expertise einer Oenologin eingeholt und eng mit den Winzern zusammengearbeitet. 

Guy ist absolut überzeugt, einen erstklassigen Wein produziert zu haben - und er ist nicht der Einzige. Angebaut wurde der Roque Montravel 2017, wie der Name schon verrät, im AOC-zertifizierten Anbaugebiet Montravel an den Hängen der Dordogne zwischen St. Emilion und Bergerac.

Übrigens: Tochter Nicola Robert hat bei der Weinlese mit vollen Einsatz geholfen. 

 

Diese Veranstaltung findet mit Unterstützung der zwei P PLAN:PERSONAL gGmbH statt. Das interdisziplinäres Team von ZWEI:P aus Digitalisierungsberater:innen, Organisationsentwickler:innen und Weiterbildungsexpert:innen wird an dem Abend von Julia Kießling als Gastgeberin vertreten.

Ablauf des Abends

19:00 Eintreffen der Gäste
19:15 Uhr Begrüßung durch Uwe Jens Neumann (Hamburg@work) und Ina Finn (Villa Verde)
19:30 Uhr Hamburg@work Update und Vorstellungsrunde neuer Mitgliedsunternehmen
20:00 Uhr Gemeinsames Tasting mit Sommelière Ina Finn
22:30 Uhr Ausklang der Veranstaltung
 

Special Guest: Guy Robert | The French Red Nose

Ina Finn liebt und lebt Wein und feine Genüsse. In ihrer ganz eigenen Art setzt sie die Welt des Weines in Szene. Dabei ist ihr eines ganz besonders wichtig: der natürliche und unverkrampfte Umgang damit und allem, was dazu gehört.

1998 fing sie als Commis Sommelier im Hotel Louis C. Jacob in Hamburg an. Daraufhin folgten Stationen in ihrer Heimat in Sachsen auf dem Weingut Schloss Proschwitz – Prinz zur Lippe in Meißen, aber auch auf dem kalifornischen Weingut Au Bon Climat von Jim Clenden im Santa Barbara County. 2004 absolvierte Ina Finn vom Wine and Spirit Education Trust das Diploma in Wine and Spirits. 2006 ist die „Villa Verde - Raum für Wein“ hinzugekommen. Hier kann sie ihre ganze Leidenschaft für Wein, aber auch für Spirituosen einbringen und veranstaltet die unterschiedlichsten Genussevents.

Seit Anfang 2016 hat sie die Leitung des Standort Hamburgs der Deutschen Wein- und Sommelierschule übernommen. 

Danke an unsere Partner: