Über Hamburg Aviation
Die Akteure von Hamburg Aviation bilden einen schlagkräftigen Verbund aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Gemeinsam starten sie Initiativen und Projekte, beispielsweise in der Forschung und der langfristigen Fachkräftesicherung. Ihre Ziele: die Unternehmen, Organisationen und Institutionen in der Hamburger Luftfahrt vernetzen, die Fachkräfteentwicklung befördern, den Wissenstransfer ausbauen und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verbessern. Es geht aber auch darum, konkrete Lücken in Prozessketten zu identifizieren und auszufüllen, Innovationen zu generieren und neue Kompetenzfelder zu erschließen. Das Cluster arbeitet für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg: Airbus, Lufthansa Technik, der Flughafen Hamburg und mehr als 300 weitere Unternehmen mit insgesamt über 40.000 hochqualifizierten Mitarbeitern zählen zu den Mitgliedern. Gemeinsam decken sie den gesamten Lebenszyklus eines Flugzeuges und die komplette Wertschöpfungskette der Luftfahrt ab.

Hamburg Aviation WoMen ist die erste und lange Zeit einzige Facharbeitsgruppe des Luftfahrtclusters. Sie wurde von Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, Vorstandsmitglied und Vizepräsidentin der HAW Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, ins Leben gerufen und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Hamburg Aviation WoMen und der Women's Club von Hamburg@work arbeiten eng zusammen. Im Rahmen dieser Kooperation findet unter anderem der jährliche Frauen-Kongress Women's Club SPECIAL statt.

Ansprechpartner
Mareile Bösecke, Community & HR Management 

Kontakt
Wexstraße 7, 20355 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 22 70 19 - 477
E-mail: infohamburg-aviation.com