Kammern fordern mehr Digitalisierung gegen die Krise
Die Handelskammern im Norden haben ein Strategiepapier mit vier Handlungsfeldern für einen Wirtschaftsaufschwung nach der Corona-Krise veröffentlicht. Im Mittelpunkt der digitalen Forderungen stehen eine 5G-Strategie sowie der flächendeckende Ausbau der Breitband-Infrastruktur, eine Digitalisierungsoffensive der fünf Länder mit einem KMU-Förderprogramm nach Vorbild des "Digitalbonus Niedersachsen" sowie eine Digitalisierungs-Beratung durch lokale Digitallotsen. Die wirtschaftspolitische Strategie stellt die IHK Nord auf ihrer Seite vor.

Mecklenburg-Vorpommern schafft Unterschriften ab
Schwerin: Im Rahmen der Verwaltungsdigitalisierung und der Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes (OZG) schafft die Landesregierung die Unterschriftenpflicht für alle Anträge ab. Mit dem Digitalisierungserleichterungsgesetz müssen Behörden erklären, warum eine persönliche und schriftliche Signatur zwingend notwendig ist. Andernfalls wird der Antragsprozess ohne Unterschrift digitalisiert. Die gesamte Meldung kann beim Digitalisierungsministerium nachgelesen werden.

Machbarkeitsstudie für Science Center in Hamburg
Hamburg: Der Hamburger Senat und die staatlichen Hamburger Wissenschaftseinrichtungen DESY, HAW, HCU, HSU und TUHH lassen die Machbarkeit für ein Science Center nach Vorbild des Kopenhagener Experimentatiums erarbeiten. 440.000,- € stellen die Partner dafür zur Verfügung. Die Universität Hamburg beteiligt sich nicht an dem Vorhaben. In einem Jahr sollen die Ergebnisse zu Konzept, Akzeptanz, Standort und Kosten feststehen. Weitere Informationen gibt es u. a. bei NDR Info

Funke Medien geht mit MOIN.de in Konkurrenz
Hamburg: Die Mediengruppe Funke hat am Donnerstag vergangener Woche ein eigenes Boulevard-Magazin für Hamburg und die Metropolregion gestartet. MOIN.de geht als Reichweitenportal in direkten Wettbewerb zum erfolgreichen Online-Portal MOPO.de. Das Funke-Angebot läuft unabhängig vom traditionellen Hamburger Abendblatt. Die Redaktion wird von fünf jungen Lokalreportern und Zulieferungen der Berliner Zentralredaktion bestückt. Weitere Infos gibt es auf MOIN.de selbst.

Alles, was dem Norden in der Krise hilft: Mehr als 80 Service-Links im HANSESERVICE bei unserem Medienpartner HANSEVALLEY.