Besuchen sie uns auch auf linkedin Besuchen sie uns auch auf facebook Besuchen sie uns auch auf instagram Besuchen sie uns auch auf youtube

Carlsquare
Entrepreneurs for freedom – no business with the aggressor – support Ukraine

Wir sind alle schockiert vom Überfall Russlands auf die demokratische Ukraine und die Ambition praktisch die alte Sowjetunion wiederherzustellen. Die Bedrohung richtet sich im Kern gegen unsere Freiheit und die Fundamente unserer Weltordnung. Das wird untermauert nun zum zweiten Mal durch Putins Drohung mit Atomwaffen gegen jeden, der die Ukraine unterstützt.

Unter normalen Umständen äußern wir uns als Unternehmen nicht zu Politik und wir rufen nicht zum Boykott auf für oder gegen Jemanden. Wir sind überzeugt die Situation ist heute anders, da wir durch einen fundamentalen Angriff auf alles wofür wir stehen herausgefordert werden. Es geht um unsere Freiheit als Unternehmer und Bürger dieses Landes und die ist nicht verhandelbar und da gibt es keine Kosten-Nutzen-Rechnung und keinen Breakeven Point. Es geht für uns ums Ganze.

Die Entscheidung ist jetzt digital, kein Platz für Graubereiche: für Freiheit und gegen den Aggressor oder für Putin.

Wir lieben Russland und das russische Volk, aber in dieser Situation können wir einfach keine Geschäfte mit seinen Unternehmen und Bürgern machen solange dieser Angriff und die Bedrohung anhält.

Wir haben als Carlsquare beschlossen, dass wir alle geschäftlichen Aktivitäten mit Bürgern Russlands und russischen Unternehmen einstellen. Ganz unabhängig von den jeweils gültigen Sanktionslisten. Wir können keine Geschäfte mit Menschen machen, deren Regierung unsere Existenz bedroht. Wir werden entsprechend nun auch einzelne Mandate beenden und die Tätigkeit einstellen.

Die Ukraine verteidigt nicht nur ihre sondern auch unsere Freiheit. Jeder muss nun für sich entscheiden, welchen Beitrag er als Bürger und Unternehmer leisten kann. Den Verzicht auf Geschäfte mit dem Aggressor leisten wir gerne.

Lasst uns stattdessen die Ukraine unterstützen!

Wir werden unsere Freunde aus der Ukraine unterstützen, insbesondere unsere Globalscope Partner von Capital Times, die derzeit um ihr Leben und unsere Freiheit kämpfen.

Wenn Sie können, spenden Sie bitte, Carlsquare wird es sicher tun: https://redcross.org.ua/en/

Ihre Partner von Carlsquare