Events finden



Lade Eventformate
Lade Events

Keine weiteren Events.

Es konnten keine weiteren Seiten mehr geladen werden.




Veranstaltungen für Executives | CXO

 

Event CXO Message in a Bottle

CXO Message in a Bottle

Mit der Veranstaltungsreihe CXO Message in a Bottle bietet Hamburg@work den Führungskräften seiner Mitgliedsunternehmen ein exklusives Networking in einem besonderen Rahmen. Eine Weinverkostung mal ganz anders erleben: Während Sie exquisite Weine aus unterschiedlichen Anbaugebieten kennenlernen, die von einem Sommelièr vorgestellt werden, haben unsere Gäste die Möglichkeit, sich in kleiner Runde fachlich und persönlich auszutauschen. Passend zu den Weinen werden edle Speisen gereicht, die das kulinarische Erlebnis abrunden. In dieser kleinen Runde werden auch neue Mitglieder in den Kreis eingeführt. Und jedes CXO Mitglied ist dazu eingeladen, einen Gast mitzubringen.


Die Veranstaltung Message in a Bottle findet viermal im Jahr auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work. Die Veranstaltungsreihe gibt es seit 2014.


Event CXO CaptainsTalk

CXO CaptainsTalk

Beim CXO CaptainsTalk werden nicht mehr als 15-20 Köpfe der Digitalwirtschaft im Rahmen eines Business Lunches an einem Tisch zusammengebracht, um sich über aktuelle Trendthemen auszutauschen. Inspirative Impulsvorträge von Experten liefern dafür eine gute Basis für anregende Diskussionen. In dem kleinen Kreis an Teilnehmern werden gezielt Fragen gestellt, vertiefende Gespräche geführt und im Idealfall neue Geschäftsbeziehungen geknüpft.

Dieses CXO Event führt zu intensivem Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und gibt weiterführende Impulse. Die Referenten eines CaptainsTalk kommen entweder aus den Mitgliedsunternehmen oder werden von Mitgliedern vorgeschlagen.

Die Veranstaltung CXO CaptainsTalk findet i.d.R. sechsmal im Jahr auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work.


Event Easy Peasy Software Cooking

Easy Peasy Software Cooking

Im Rahmen der Networking-Reihe “Easy Peasy Software Cooking” bringen Hamburg@work und unser Mitgliedsunternehmen Elblabs gemeinsam digitale Innovatoren in einer entspannten und interaktiven Atmosphäre zusammen. Nach dem Impulsvortrag eines ausgesuchten Speakers zu einem aktuellen Digitaltrend-Thema, stürzen sich die Teilnehmer gemeinsam mit dem deutsch-argentinischen Chef de Cousin - Sajoscha Hamann - in ein interaktives Kocherlebnis.

Auf den Aperitif folgt gleich zu Beginn der Veranstaltung der Impulsvortrag. Nach einer meist kurzen und knackigen Q&A-Runde, gehen wir dann zum aktiv-gemütlichen Teil über, kochen zusammen und lassen es uns schmecken.

Die Veranstaltungsreihe ist aus einer Hamburg@work onTour Veranstaltung entstanden, im Rahmen derer wir das Unternehmen Elblabs eigentlich in ihren Geschäftsräumen besuchen wollten. Um unseren Mitgliedern etwas Besonderes zu bieten, lud Elblabs jedoch zu einem Easy Peasy Software Cooking in die Hamburger Mietküche „Gekreuzte Möhrchen“ ein. Unsere Gäste waren so sehr begeistert, dass wir das Format für unsere CXO übernommen haben nun ein zusätzliches Eventformat anbieten.


Event CXO DinnerTalk

CXO DinnerTalk

Der CXO DinnerTalk ist eine kulinarische Abendveranstaltung mit Fachbeträgen und Diskussion verschiedener Themen aus den Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work. Der CXO DinnerTalk ist das passende Forum, diese Themen zu präsentieren. Die Veranstaltungsorte sind exklusiv und wechseln von Veranstaltung zu Veranstaltung - von der begehrten Hanse Lounge am Rathausmarkt bis zum Norddeutschen Regatta Verein an der Außenalster.

Die Veranstaltung CXO DinnerTalk findet in der Regel auf Wunsch eines Mitgliedsunternehmens von Hamburg@work statt. Zielgruppe sind Geschäftsführer, Vorstände und Meinungsführer aus Mitgliedsunternehmen von Hamburg@work und die Gäste der miteinladenden Mitgliedsunternehmen.

Die Einladung erfolgt durch die Geschäftsleitung unseres Mitgliedsunternehmens gemeinsam mit dem Vorstand von Hamburg@work. Aber auch Hamburg@work selbst lädt immer wieder gerne im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zu unterschiedlichen Anlässen ein.


Veranstaltungen für Fach- und Führungskräfte

 

Event DISRUPT NOW! Future Lectures

DISRUPT NOW! Future Lectures

Die "DISRUPT NOW! Future Lectures“ beleuchten die Effekte der digitalen Disruption auf Arbeitswelt, Unternehmen, Gesellschaft und Politik und geben einen Einblick in die Technologien der Zukunft, die in den nächsten Jahren für Furore sorgen werden. In Zusammenarbeit mit dem Hamburgischen WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) erreichen wir Speaker und Publikum aus verschiedenen Umfeldern: Aus Wirtschaft und Forschung, Theorie und Praxis, Natur- und Geisteswissenschaften. 

Nach zwei bis drei kurzen Keynotes von je 15 Minuten im TED-Format diskutieren die Speaker gemeinsam Minuten lang ihre Thesen. Im Anschluss folgen ein Get-together und die Möglichkeit zum weiteren Austausch zwischen Publikum und Speakern.


Event onlineKapitäne

onlineKapitäne

Bei den Hamburger onlineKapitänen handelt es um die Gründungsveranstaltung von Hamburg@work: Aus der Zusammenkunft von Machern und Meinungsführern der Digital- und Medienwirtschaft im Jahr 1997 ist der Verein Hamburg@work hervorgegangen. Man nannte sich und das Veranstaltungsformat die „Hamburger onlineKapitäne“ und traf sich im Salon des Museumsschiffs Cap San Diego an den Landungsbrücken.

Noch heute finden die „onlineKapitäne“ als Jubiläumsveranstaltungen von Hamburg@work und zu weiteren besonderen Anlässen statt.

Gekrönt wurde die älteste Veranstaltungsreihe von Hamburg@work mit einem exklusiven Live-Konzert von LOTTO KING KARL & DIE 3 Richtigen anläßlich unseres 20-jährigen Bestehens im September 2017. Ganz im Stil der Zeit von damals, feierten wir genau dort, wo alles begonnen hat: Bei den Treffen der Hamburger onlineKapitäne auf der Cap San Diego im Hamburger Hafen.


Event openDeck

openDeck

Ein weiterer Klassiker unter den Events von Hamburg@work ist das openDeck. Regelmäßig treffen sich rund 100 bis 150 Mitglieder und Gäste von Hamburg@work, um nach der Arbeit neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen sowie sich zu den neuesten Themen der Branche auszutauschen. Die Veranstaltungsreihe openDeck wird durch ein Sommerfest und ein X-mas openDeck auf Hamburgs kleinstem Weihnachsmarkt abgerundet.

Das openDeck entstand nach dem Platzen der Internet-Blase in 2001 ersetzte zunächst die Großveranstaltung Hamburger onlineKapitäne durch ein kleineres Format. Das, was von der Internetbranche geblieben war, traf sich auch weiterhin auf Einladung von Hamburg@work in kleinem Rahmen und in wechselnden Locations zum openDeck der onlineKapitäne.

Heute wird das openDeck als typische After-Work-Veranstaltung angeboten. Seit 2016 präsentieren wir neben unseren Sponsoren auch immer ein StartUp aus unserem Netzwerk.

Zielgruppe sind die Mitglieder von Hamburg@work und geladene Gäste aus dem Kreis von Fach- und Führungskräften der Digital- und Medienwirtschaft.


Event BusinessBreakfast

BusinessBreakfast

Bei unserem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Fachvortrag, von rund 45 Minuten, eine intensive fachliche Diskussionen mit den Referenten, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet.

Ziel des BusinessBreakfast ist es, die Teilnehmer mit interessanten und spannenden Vorträgen aus den unterschiedlichen Themenbereichen unserer Thought Leadership zu informieren. Daher wird der Name der Veranstaltung jeweils um einen Hinweis auf den Themenkreis, zu dem diese Fachveranstaltung stattfindet, ergänzt. So gibt es ein BusinessBreakfast Mobile, BusinessBreakfast Law, BusinessBreakfast Agile HR Club, BusinessBreakfast Women’s Club und viele mehr.

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen.

Zielgruppe sind Mitglieder von Hamburg@work, Gäste und Experten aus dem Digital Cluster Hamburgs.


Event Learning Journeys | Travelling Conferences

Learning Journeys | Travelling Conferences

Neue Dinge muss man erleben, um sie zu verstehen. Vielerorts entstehen in diesem Moment die Trends von Morgen, werden neue Technologien entwickelt und Innovationen umgesetzt. Unsere Learning Journeys sind wahre Travelling Conferences. Sie richten sich an alle Interessierte im Netzwerk, die sich mit der Frage beschäftigen wie diese Trends, Technologien und Innovationen die Digitalisierung ihres eigenen Geschäfts beeinflussen können und Handlungsoptionen für ihr Unternehmen aufgreifen wollen.

Bislang standen Tallinn und Tel Aviv/Jerusalem (Foto) auf dem Programm. Für 2019 ist eine Learning Journey zur Silicon Cape Initiative nach Kaptstadt geplant.


Event Hamburg@work onTour

Hamburg@work onTour

Das Veranstaltungsformat „Hamburg@work on Tour“ ermöglicht interessierten Mitgliedern und Gästen einen seltenen Blick hinter die Kulissen ausgewählter Mitgliedsunternehmen aus der Digitalwirtschaft sowie repräsentativer Organisation und Institutionen zu nehmen.

Die Geschäftsleitungen der besuchten Unternehmen präsentieren ihre unternehmensrelevanten Themen in Form von Impulsvorträgen, Interviews, Rundgängen bis hin zu Podiumsdiskussionen. Die Unternehmen sind in der Wahl der Inhalte und Formate frei, versprechen aber nicht „werblich“ aufzutreten. Hamburg@work übernimmt i.d.R. noch die Moderation des Abends.

Zielgruppe sind Mitglieder von Hamburg@work und Gäste aus der Digital- und Medienwirtschaft. Die Veranstaltung wird nach Themenlage durchgeführt, mindestens jedoch viermal im Jahr.


Event Welcome on Board Dinner

Welcome on Board Dinner

Das Welcome on Board Dinner ist unsere Veranstaltungsreihe in eigener Sache. Neue Mitglieder von Hamburg@work werden im Rahmen des Welcome on Board Dinner auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work willkommen geheißen.

Bei einem mehrgängigen Menu lernen sich die Vertreter der Mitgliedsunternehmen und die Repräsentanten des Vereins gegenseitig kennen. Im lockeren Gespräch werden dabei Programm und Leistungsangebot von Hamburg@work vorgestellt und die Wünsche der Mitgliedsunternehmen aufgenommen. Häufig wird bis spät in die Nacht diskutiert.

Zielgruppe sind die Repräsentanten neuer Mitgliedsunternehmen. Die Veranstaltung findet nach Bedarf, mindestens viermal im Jahr statt.


Event HR Group

HR Group

Die HR Group wird in Kooperation zwische Hamburg@work und der mit KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung durchgeführt. Die gemeinsame Arbeitsgruppe ist ein Branchennetzwerk, das Personalverantwortlichen und Personaldienstleistern der Digital- und Medienbranche eine Plattform bietet, um sich inhaltlich auszutauschen, zu motivieren, miteinander zu vernetzen und aktiv an der Ausgestaltung einer innovativen Personalentwicklungspolitik mitzuwirken.


Veranstaltungen für ausgewählte Zielgruppen

 

Event Agile HR Club

Agile HR Club

Die „Mitarbeiter Dimension“ wird immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor in der digitalen Welt. Um Mitarbeiter zu finden braucht es heutzutage keine reaktiven Personalabteilungen mehr, sondern ein agiles Personalmarketing, Personal-Recruiting und Employer-Branding. Aus diesem Grund baut Hamburg@work eine Plattform für die Zukunftsthemen der agilen Personalwirtschaft auf – den Agile HR Club. Im Agile HR Club bündelt Hamburg@work alle seine Aktivitäten und Aspekte, die sich mit moderner, agiler Personalarbeit befassen.

Als Teilnehmer laden wir die personalverantwortlichen Manager und HR-Referenten unserer Mitgliedsunternehmen ein, die offen für neue Ansätze und Möglichkeiten der digitalen Wirtschaft für ihren Verantwortungsbereich sind. Wir planen bis zu vier Treffen des Clubs im Jahr durchzuführen. Personaldienstleister und Berater aus dem HR-Bereich werden keinen Zutritt zum Club haben, um den Austausch unter Personalverantwortlichen zu fördern und offene Diskussionen zu ermöglichen.

Unter dem Motto „Surviving the War for Talents“ befasst sich der Agile HR Club mit Arbeitsleben und Matchmaking von Menschen und Aufgaben, die vielfältig und abwechslungsreich sind und eine spontane und komplexe Problemlösung, sowie echte Kreativität und tiefgehende menschliche Kontakte erfordern. Denn nur diese Aufgaben werden - bei aller digitaler Automatisierung - auf lange Sicht in menschlicher Hand bleiben.


Event IT-Executive Club

IT-Executive Club

Die Veranstaltungen erweitern die Hamburger IT-Strategietage um ein CIO-Netzwerk. Ziel ist es, den Austausch und die Vernetzung zusätzlich zu stärken. Hier kommen IT-Executives, Chief Information Officer und Technologie-Chefs unterschiedlicher Unternehmen zusammen.


Event BusinessBreakfast | Women's Club

BusinessBreakfast | Women's Club

Diversity by Hamburg@work: Auf Initiative weiblicher Führungskräfte im Netzwerk von Hamburg@work gründete sich 2016 der Women's Club von Hamburg@work. Female Leadership ist das zentrale Thema, das mit verschiedenen Inhalten in den unterschiedlichen Veranstaltungsformaten exklusiv für Frauen bei Hamburg@work angeboten wird.

Bei einem BusinessBreakfast erwartet die Gäste regelmäßig ein spannender Impulsvortrag, intensive fachliche Diskussionen mit den ReferentInnen, viel Zeit zum Netzwerken und ein reich gedecktes Frühstücksbuffet.

Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt. Gäste sind herzlich willkommen, um neue Netzwerkkontakte zu knüpfen, Erfahrungen mit Mitgliedern auszutauschen sowie Ideen und Impulse einzubringen. 

Zielgruppe sind weibliche Mitglieder von Hamburg@work und Experten aus der Digital- und Medienwirtschaft rund um die Themen Content & Technology.  


Event Women Entrepreneur Lunch

Women Entrepreneur Lunch

Beim Hamburg@work Entrepreneur Lunch des Women's Club werden nicht mehr als 15-20 Macherinnen der Digital- und Medienwirtschaft im Rahmen eines Business Lunches an einem Tisch zusammen gebracht, um sich über aktuelle Trendthemen auszutauschen. Inspirative Impulsvorträge von Expertinnen liefern dafür eine gute Basis für anregende Diskussionen. In dem kleinen Kreis an Teilnehmerinnen werden gezielt Fragen gestellt, vertiefende Gespräche geführt und im Idealfall neue Geschäftsbeziehungen geknüpft. Dieses CXO Event nur für Frauen führt zu intensivem Erfahrungsaustausch und neuen Ideen und gibt weiterführende Impulse.


Event Women's Club Spezial

Women's Club Spezial

Das Veranstaltungsformat Women's Club Spezial ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe zwischen Hamburg@work und Hamburg Aviation.

- Rundflug des Hamburg@work Women's Club und der Hamburg Aviation WoMen -

Die rund 200 weiblichen Gäste dürfen dürfen sich auf spannende Impulsvorträge aus dem Themenkreis "Digital Leadership und eine intensive fachliche Diskussion mit den Referentinnen freuen. Die Veranstaltungsreihe soll zu Erfahrungsaustausch, neuen Ideen und Impulsen anregen. Mitglieder und Brancheninteressierte werden zusammengeführt und auch Gäste sind herzlich willkommen, um neue Kontakte zu knüpfen, Erfahrungswerte mit Mitgliedern auszutauschen sowie Erkenntnisse und Meinungen aus verschiedenen Perspoektiven zu diskutieren.

Zielgruppe sind die Frauen unter den Mitgliedern von Hamburg@work und Hamburg Aviation, weibliche Gäste und Espertinnen aus dem DigitalCluster Hamburgs.


Event Hackers+Founders@work

Hackers+Founders@work

Die Veranstaltung ist der Treffpunkt für Hamburger Gründer und Kreative von Hamburg@work. Monatlich findet ein Happening im innovativen Rahmen statt und bietet den Teilnehmern die einzigartige Möglichkeit zum Networken und Sammeln von Know-How. Es gibt jede Menge wertvollen Erfahrungsaustausch und Tipps von erfahrenen Gründern und spannenden Referenten aus der Gründerszene.

Das Event findet in wechselnden Locations statt, die eins gemeinsam haben: Exklusivität, Individualität und eine gehörige Portion Gründer-Spirit. Zielgruppe sind Startups und alle, die große Ziele und Pläne haben.


Event Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Beschlussorgan des Vereins Hamburg@work. Als nicht öffentliche Veranstraltung findet sie einmal im Jahr auf Einladung des Vorstandsvoritzenden statt. Gäste können über den Vereinsvorstand eingelden werden. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung kann vom Vorsitzenden einberufen werden, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn sie von mindestens einem Drittel der Mitglieder schriftlich beantrag wird wird.

Die Mitgliederversammlung ist u.a. zuständig für die Genehmigung des vom Vereinsvorstand aufgestellten Haushaltsplanes für die Geschäftsjahre, die Entgegennahme des Jahresberichtes des Vereinsvorstands, Entlastung des Vorstandsmitglieder und z.B. der Beschlussfassung über Satzungsänderungen.

Die Mitgliederversammlung findet meisten im Monat Mai in den Räumen von Mitgliedsunternehmen statt.


Event Welcome on Board Dinner

Welcome on Board Dinner

Das Welcome on Board Dinner ist unsere Veranstaltungsreihe in eigener Sache. Neue Mitglieder von Hamburg@work werden im Rahmen des Welcome on Board Dinner auf Einladung des Vorstands von Hamburg@work willkommen geheißen.

Bei einem mehrgängigen Menu lernen sich die Vertreter der Mitgliedsunternehmen und die Repräsentanten des Vereins gegenseitig kennen. Im lockeren Gespräch werden dabei Programm und Leistungsangebot von Hamburg@work vorgestellt und die Wünsche der Mitgliedsunternehmen aufgenommen. Häufig wird bis spät in die Nacht diskutiert.

Zielgruppe sind die Repräsentanten neuer Mitgliedsunternehmen. Die Veranstaltung findet nach Bedarf, mindestens viermal im Jahr statt.


Kongresse und Awards

 

Event Hamburger IT-Strategietage

Hamburger IT-Strategietage

Die Hamburger IT-Strategietage für CIOs und IT-Entscheider beleuchten seit 2002 aktuelle Technologie- und Sourcing-Trends. 

Heute müssen sich Unternehmen und ihre IT-Abteilungen nicht mehr mit voller Kraft IT-Infrastrukturen, -Plattformen und -Anwendungen widmen, sondern haben Zeit und Raum, sich mit den strategischen Wirkungen von IT zu beschäftigen. Im Vordergrund steht der Nutzen der IT fürs Business und neue Geschäftsmodelle, die durch die digitale Transformation erst möglich werden.

Unter dem Motto „DIE CIO-AGENDA 2019 - DRIVING THE DIGITAL FUTURE” versammeln die Hamburger IT-Strategietage am 21. und 22. Februar 2019 bereits zum 17. Mal in Folge mehr rund 800 Chief Information Officers (CIOs), IT-Entscheider und Fachbesucher im Hamburger Hotel Grand Elysée. Auf der Tagesordnung steht die Diskussion über aktuelle Strategien, Anforderungen und Management-Ansätze rund um effizientere IT-Strukturen.

Deutschlands größter IT-Management-Kongress wird wieder einmal die aktuelle Technik-, Sourcing- und Managementrends unter die Lupe nehmen und anhand praktischer Beispiele zeigen, wie sich neue und noch immer virulente Herausforderungen meistern lassen.

Zu den Schwerpunktthemen zählen im Februar 2019:

  • Strategien und Best Practices für die Digitale Transformtion,
  • Industrie 4.0,
  • IT-Security und
  • das Management global verteilter IT-Organisationen.

In spannenden Vorträgen, interessanten Roundtables und lebhaften Diskussionen werden die Hamburger IT-Strategietage der Frage auf den Grund gehen, mit welchen Strategien, Skills und Management-Ansätzen CIOs Ihre Unternehmen erfolgreich nach vorne bringen können.

Die Hamburger Veranstaltung bestätigt damit ihre Vorreiterrolle als Deutschlands wichtigste Konferenz für Top-IT-Entscheider.

Die Hamburger IT-Strategietage werden von Hamburg@work und FAKTOR3 LIVE veranstaltet. Der Verlag IDG Business Media mit dem CIO-Magazin ist Kooperationspartner des Kongresses.

Hier gehts zu den Hamburger IT-Strategietagen


Event Neptun Crossmedia Award

Neptun Crossmedia Award

Fair, transparent und unbestechlich: Das sind die Prinzipien des NEPTUN X-Media Award von Hamburg@work. Der Neptun der einzige Crossmedia Award in Deutschland und prämiert die ideenreichsten, wirkungsvollsten und wirtschaftlichsten Kampagnen, die ihre Inhalte über alle digitalen und analogen Kanäle spannen.

Der einzige reine X-Media Award in Deutschland prämiert jährlich die ideenreichste, wirkungsvollste und wirtschaftlichste crossmediale Kommunikationskampagne. Die begehrten Preise werden sowohl von einer Expertenjury als auch von einer Publikumsjury mit mehr als 300 Fachleuten aus der Kommunikationsbranche vergeben.

Bei der Award Show dem „Clash of Agencies“ pitchen die Kampagnen der Shortlist live auf der Bühne gegeneinander und das Publikum wählt live den Grand Prix. So viel Spannung und Transparenz gibt es sonst nirgendwo.

Der NEPTUN X-Media Award wurde ins Leben gerufen, als sich Mitte der 2000er Jahre zeigte, dass wirklich relevante und wirkungsvolle Kampagnen crossmedial arbeiten müssen. Der NEPTUN X-Media Award zeigt die besten Kampagnen und wie sie funktionieren. Der Award richtet sich an die gesamte werbungtreibende Wirtschaft und an die Unternehmen der Kommunikationsbranche.


Event DISRUPT NOW! Future Summit

DISRUPT NOW! Future Summit

Zu unserem Future Summit laden wir seit 2017 internationale Zukunftsforscher, Wissenschaftler und Meinungsführer ein, um über Zukunftstrends zu sprechen – in unseren fünf Kernthemen Arbeitswelt, Unternehmen, Gesellschaft, Politik und den Technologien der Zukunft. Diese beleuchten wir einzeln das ganze Jahr über in unseren Future Lectures. Im Future Summit vertiefen unsere Speaker in Keynotes und Podiumsdiskussionen einen Tag lang dann alle Aspekte der digitalen Transformation, über Themen- und Ländergrenzen hinweg.